phantastische Geschichten & uralte Märchen

                                     

Der Welt-Geschichten-Tag


Seit 2004 wird am 20. März der Weltgeschichtentag international gefeierten.




Ab 2020 feiern auch wir in Ludwigsburg

am 20.März den Weltgeschichtentag !

Wozu?

Gefeiert wird die Kunst des mündlichen Erzählens,
indem Geschichten geteilt werden.
Es geht darum, sich am Reichtum der Bilder,
Sprachen und Geschichten zu erfreuen
und neue Kontakte zu knüpfen.

Wie?

... erzählen ... zuhören ... erzählen ... träumen ...
... erzählen ... träumen ... erzählen ... zuhören ...
... erzählen ... zuhören ... erzählen ... träumen ...

Wo?

Erzählt wird auf der ganzen Welt!

Wann?

Erzählt wird am 20.03. eines jeden Jahres.
Dieser Tag ist eine der Tagundnachtgleichen,
also einer der beiden Tage im Jahr,
an dem das Verhältnis von Tag und Nacht
mit jeweils 12 Stunden auf der ganzen Welt
gleich lang ist.

Wir in Ludwigsburg
stellen 2020 den Tag unter das Motto:

"Stories to go - Geschichten die bewegen!"

Wozu?

Damit auch die Erwachsenen wieder träumen!

Wie wird es ablaufen?

Vor verschiedenen Läden in der Innenstadt
wird eine Erzählerin stehen und
über die Dinge, die in diesem Laden zu finden sind,
eine Geschichte oder ein Märchen erzählen.

Bei schönem Wetter vor dem Laden,
bei schlechtem Wetter an einem überdachten Ort
.

Danach geht die Erzählerin zu einem anderen Laden
und die Zuhörer*innen entscheiden,
ob sie weiterhin zuhören wollen oder ob sie
lieber im Laden stöbern, oder ins Café gehen,
um die gehörte Geschichte dort einer Freundin
weiter zu erzählen.

Wo genau wird es geschehen?

Wir erzählen in der Innenstadt von Ludwigsburg!
Der Startpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben!

Wann genau?

Wir erzählen von 14:00 Uhr bis 18:20 Uhr
immer zur vollen Stunde,
und dann im Abstand von jeweils 20 min.

E-Mail
Anruf
Infos