phantastische Geschichten & uralte Märchen

                                     

Inhouse-Seminare

Wenn das Erzählen direkt ins Ohr geht,

geht die Geschichte direkt unter die Haut.

Viele Kinder sind unruhig, ihre Aufmerksamkeitsspanne beim Zuhören scheint immer geringer zu werden und die Bereitschaft, sich ablenken zu lassen, nimmt zu - und damit das Unvermögen, Sprache als wichtigen Teil des Lebens zu begreifen. Lebendige Erzählungen, in denen die Wahrnehmung, die Wünsche und Ängste der Kinder aufgegriffen werden, können hier Wunder wirken.

All dies bietet das freie Erzählen von Märchen Ihren Kindern!

Märchen sind aktueller denn je: Es steht der Kleine, Schwache im Mittelpunkt, der sich im Laufe des Erzählens in einen Helden verwandelt. Abenteuer müssen bestanden und Ungeheuer besiegt werden. Märchen arbeiten mit vielen Symbolen: die goldene Kugel aus dem Froschkönig, der hohe Rapunzelturm, der Brunnen bei Frau Holle  oder der Königsthron. Diese Bilder scheinen Kinder auf eine sehr direkte Weise zu berühren, die jenseits der kognitiven Wahrnehmung liegt. Die Wirkung der Bilder geht unter die Haut.

Und wenn etwas unter die Haut geht, dann lernen Kinder!

Lernen Sie …

… das freie Erzählen als eine Arbeitsweise kennen, die den direkten Kontakt zu den lauschenden Kindern ermöglicht. Dadurch erfahren die Kinder die Wirkung von Sprache, sie werden neugierig, wollen verstehen und lassen sich von Ihrer Erzählung verzaubern und berühren.

Genießen und erfahren Sie …

… am eigenen Leib die Wirkung der Märchen und erkennen Sie die Vorzüge des freien Erzählens.


Holen Sie sich Ihr Seminar direkt ins Haus! 

Themenvielfalt